Aktiv werden

Schutz als Beobachter_in geben

Menschenrechtsverteidiger_innen prangern Missstände an. Indem sie sich ihrer Rechte und ihrer Möglichkeiten bewusst werden, kann es ihnen gelingen, ihren Platz in der Gesellschaft einzufordern. Dieser Platz impliziert Anrechte – Teilhabe, Mitbestimmung und Gleichheit aller Menschen vor dem Gesetz. Menschenrechtsverteidiger_innen weltweit brauchen Unterstützung. Diese kann auf unterschiedlichen Ebenen und mit unterschiedlichen Zielen erfolgen: Durch eigene Aktionen, durch das Unterschreiben von Briefaktionen, durch Veröffentlichungen von eigenen Artikeln, Verbreitung von Informationen oder durch einen eigenen Einsatz als Menschenrechtsbeobachter_in.

 

Du möchtest aktiv werden? Schau rein, was für Dich passt:

Mitmachen

Kurs: Aktivwerden

Mitmachtipps

Informieren

Adressen