!EVENT AM HAMBURGER FISCHMARKT IST ABGESAGT!

Menschenrechtsverteidiger vor Ministerium

Event im Hamburger Hafen, Segelschiff Lovis

Hamburg, 18.Juli

Auf dem Segelschiff LOVIS segelt das Koordinationsteam von IPON nach Hamburg. Im Hamburger Hafen laden wir an Bord ein, um über die Menschenrechtlage in den Philippinen und über unsere Arbeit der Begleitung von Verteidigern der Menschenrechte zu informieren.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen des Lovis Sommerstopp „Flucht und Migration – Ungerechtigkeit treibt aufs Meer“ statt.

 

Was gibt es:

  • Unsere Ausstellung „Gefährlicher Einsatz von Menschenrechtsverteidigern“
  • Filmclips über die Begleitung von Menschenrechtsverteidiger_innen
  • Gespräche mit ehemaligen Menschenrechtsbeobachter_innen
  • Infos über unseren Friedenstdienst im Ausland von Freiwilligen
  • Kennenlernen von IPON
  • Informationsmaterial rund um die Arbeit von IPON
  • kulinarische und musikalische Eindrücke aus den Philippinen

 

Donnerstag, 18. Juli 2013, 16-21 Uhr

Hamburg: im Salon des traditionellen Segelschiffes Bildungs-Logger Lovis, Ponton am Fischmarkt

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *