Mandat der Menschenrechtsbeobachtung verlängert

Menschenrechtsbeobachtung in Negros, Philippinen

update Mandat zwischen TFM und IPON

Das Mandat zur Menschenrechtsbeobachtung wurde mit unserer Partnerorganisation in Negros für ein weiteres Jahr verlängert. In dem Mandat wird die Zusammenarbeit zwischen IPON und Task Force Mapalad (TFM) geregelt. TFM hat Menschenrechstbeobachtung auf der philippinischen Insel Negros durch IPON angefordert. Jährlich wird dieses Mandatstreffen abgehalten, um die bestehende Zusammenarbeit zu besprechen, die möglichen Erfolge des vergangenen Jahres zu diskutieren und aktuelle Entwicklungen & den Bedarf zu besprechen. Sehr viele Personen – rund 70 – nahmen teil!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *