Veranstaltung: HRD schützen – Halle/Saale, 25. August, Zasie Kino

Jacky begleitet Menschenrechts-verteidiger_innen

Menschenrechtsverteidiger schützen durch Beobachtung – Philippinen im Fokus

 

Politische Morde, Personen verschwinden spurlos – Menschenrechtsverletzungen in den Philippinen sind an der Tagesordnung. Das International Peace Observers Network – IPON begleitet seit einigen Jahren Menschenrechtsverteidiger_innen in den Philippinen mit freiwilligen Menschenrechtsbeobachter_innen in zwei Regionen der Philippinen. Wie werden Menschenrechtsverteidiger_innen bedroht, wofür setzen sie sich ein und was kann jede und jeder hier zuhause für den Schutz von Menschenrechtsverteidiger_innen tun, sind einige der Fragen, auf die die beiden Referent_innen eingehen werden.

Termin

25.August, 20 Uhr, im Zasie Kino, Halle/Saale

 

Referent_innen

Josefine Brauer: ehemalige Menschenrechtsbeobachterin in Bondoc, aktiv bei IPON

Lukas Bauer: Projektkoordinator von IPON, Schwerpunkt weltwärts-Freiwilligenprogramm

 

 

Eine Veranstaltung von IPON: Mehr Informationen findest du unter: www.ipon-philippines.org

Ein Gedanke zu “Veranstaltung: HRD schützen – Halle/Saale, 25. August, Zasie Kino

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *